FF Gössendorf: "Der Meisterboxer" zu Gast

Ende gut, alles gut!
5Bilder

"Der Meisterboxer" - mit diesem Stück war die Theatergruppe Don Bosco zu Faschingsbeginn Gast bei der FF Gössendorf. Und auch heuer wieder rissen die Künstler die bis zum letzten Platz gefüllte Wagenhalle zu Lachstürmen hin, wenn Verwechselungen aller Art für Turbulenzen auf der Bühne sorgten.

Bereits das neunte Mal war die Theatergruppe Don Bosco zu Gast bei der FF Gössendorf, diesmal mit der Komödie "Der Meiiterboxer". Damit beendeten die Künstler dieses Ensembles auch heuer wieder die Saison mit dem Auftritt im ESZ - und auch heuer spielte die Truppe ohne Honorar, die Einnahmen auch aus dieser Veranstaltung kamen der Freiwilligen Feuerwehr zugute!
Die zum Theatersaal umgestaltete Wagenhalle waren bis zum letzten Platz gefüllt, an die 300 Zuseher erlebten ein Feuerwerk an Pointen und Gags in einem Stück, das vor Verwechslungen nur so strotzte. Und die Schauspieler, unter ihnen mit Hans und Martin Fragner auch zwei Angehörige der FF Gössendorf, waren in Bestform und sorgten für beste Unterhaltung, wie auch zahlreiche Lachstürme bewiesen.
Für den Kommandanten HBI DI(FH) Gerald Wonner blieb da am Ende nur mehr eines: "Vielen, vielen Dank an alle, die am Zustandekommen dieses unvergesslichen Abends beteiligt waren, ganz besonders aber an die Künstler der Theatergruppe Don Bosco. Kommt bitte nächstes Jahr wieder!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen