Gold, Geburtstag und Österreichischer Staatsmeister

Einen Tag nach seinem 17. Geburtstag ist der Weizer Eishockeycrack Marco Hirschberger mit seinem Team der U20 Graz 99ers Östereichischer Staatsmeister geworden. Die Freude war überschwenglich groß, weil es auch einen persönlichen Doppelsieg für Hirschberger bedeutet: Er wurde gleichzeitig auch bester U17-Torschütze Österreichs mit 109 Punkten für die Saison 2012/13. Jetzt kehrt für drei Wochen eine Trainingspause und etwas Ruhe ein, bevor im Mai mit dem Sommertraining die neue Saison mit neuen Herausforderungen auf ihn wartet. Hirschberger, der mit sechs Jahren seine Karriere in Weiz bei den Eisbären startete, wünscht sich viel Nachwuchs in dieser Sportart.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen