"Garten der Sinne" in Kumberg

Viele Sinneseindrücke  für die Bewohner bietet der Garten der Sinne im Betreuten Wohnen in Kumberg.
2Bilder
  • Viele Sinneseindrücke für die Bewohner bietet der Garten der Sinne im Betreuten Wohnen in Kumberg.
  • Foto: Betreutes Wohnen Kumberg
  • hochgeladen von Katharina Grasser

Für den ersten gemeinsamen Sommer im Betreuten Wohnen ließen sich Betreuerin Heidi Kager und die 14 Bewohner etwas Besonderes einfallen. Für die schönen Tage errichteten Sie eine Wohlfühloase für alle Sinne im Freien. Verschiedene Beerensorten und ein Hochbeet für den Geschmackssinn, duftende Rosen und Oleander zum Riechen, die Errichtung des Gartens und der Beete sowie das „Garteln“ für den Tastsinn. Die mühevolle Arbeit wurde mit Nachbarn und Freunden mit einem interaktiven Vortrag von Daniela Wolf über Genuss und Sinne gefeiert.
Dazu bereiteten die Bewohner selbstgemachten Holundersaft, Tee, Kuchen und Brötchen vor. „Es ist beeindruckend, mit wie viel Liebe, Kreativität und Energie alle Bewohner, Heidi Kager und in diesem Fall auch die Nachbarn das Großprojekt umgesetzt haben. Das Ergebnis ist atemberaubend“, freut sich Andrea Roth, Bereichsleiterin bei der IST GmbH. Ermöglicht wurde das Projekt durch die finanzielle Unterstützung vom Land Steiermark im Zuge von „Zusammenleben Gestalten“, der Marktgemeinde Kumberg und der ennstal Siedlungsgenossenschaft.

Viele Sinneseindrücke  für die Bewohner bietet der Garten der Sinne im Betreuten Wohnen in Kumberg.
Heidi Kager, Daniela Wolf mit Andrea Roth inmitten des Gartens der Sinne.
Autor:

Katharina Grasser aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.