Zwischen Mensch und Maschine

Die Geschäftsführer Harald Winter und Gerhard Reicher (m.) feierten in Gratkorn Jubiläum.
  • Die Geschäftsführer Harald Winter und Gerhard Reicher (m.) feierten in Gratkorn Jubiläum.
  • Foto: Gasser
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

Seit nun 25 Jahren steht das Unternehmen "P&I" für anspruchsvolle Lösungen im Bereich der Automatisierungstechnik. 1992 gründete Walter Summer ein technisches Büro, das sich auf die Prozessoptimierung sowie die Inbetriebnahme von Industrieanlagen spezialisierte und österreichweit für namhafte Unternehmen der Papier- und Zellstoffindustrie tätig wurde. Das Unternehmen kann aber auch mit umfangreicher Erfahrung bei der Umsetzung von Großprojekten in der Automobil-, Eisen- und Stahlindustrie sowie der Umwelttechnik punkten. Grund genug, um das Firmenjubiläum auch entsprechend zu feiern. So luden die Geschäftsführer Gerhard Reicher und Harald Winter kürzlich Mitarbeiter, Kunden und Kooperationspartner zu einem Gartenfest am Firmensitz ein und bedankten sich für die jahrelange gute Zusammenarbeit. "Als wir unser Unternehmen im Jahr 1992 gründeten, zählten wir zu den Pionieren im Bereich der Automatisierungstechnik", blicken die Geschäftsführer auf die Anfänge zurück. Ein Vierteljahrhundert später sind die technischen Systeme komplexer, doch das Unternehmen ist am Puls der Zeit geblieben. "An der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine wissen wir, wie wichtig der Faktor Mensch auch bei der Prozessoptimierung und Inbetriebnahme ist", sagen Reicher und Winter. Im Zuge der Feier gratulierte die Wirtschaftskammer, vertreten durch WKO-Regionalstellenleiter Stefan Helmreich und Gerd Zuschnig, Spartenvertreter Gewerbe und Handwerk.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen