03.01.2018, 05:30 Uhr

Frohnleitner Schuhplattler in Belgrad

(Foto: KK)
"D'Oberlandler z'Frohnleiten" machten zum Jahresabschluss wieder einmal die Heimat und heimatliche Tradition bekannter. Auf Einladung einer serbischen Folklore-Agentur reisten 12 Mitglieder der Oberlandler Schuhplattler nach Belgrad  zu einem Folklore Festival und zeigten dort, wie steirische Volkskultur aussieht und sich anhört. Umgekehrt haben die Frohnleitner das serbische Essen, die Kultur und Menschen besser kennengelernt und absolvierten mehrere Auftritte in lokalen öffentlichen Einrichtungen. Dabei war auch ein Auftritt im serbischen Fernsehen „RTS Sat“ inbegriffen, in dem neben vielen serbischen Gruppen und einer griechischen Gastgruppe auch die Frohnleitner einen zünftigen Plattler aufführen durften. Mit dem Amboss-Plattler, seiner eingehenden Melodie und eindrucksvollen Schlägen mit Hammer und Amboss hinterließen die Schuhplattler einen bleibenden Eindruck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.