23.09.2014, 09:36 Uhr

Schüler des Jahrgangs 1963/64 trafen sich in Feldbach

(Foto: KK)
Über 30 ehemalige Schüler der Knabenhauptschule Feldbach trafen sich zum 50-Jahr-Jubiläum. Nach einem gemütlichen Frühstück wanderten die teils international erfolgreichen Männer und mittlerweile vielfach Pensionisten in ihr Klassenzimmer. Dort gedachte man verstorbener Kollegen und las Entschuldigungsbriefe und Missetaten aus dem Klassenbuch vor. "Ehrengäste" waren der damalige Junglehrer Direktor Helmut Dengg und Bezirksschulinspektor a.D. Albin Welzl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.