21.11.2017, 21:29 Uhr

Volksschüler werkeln für Weihnachten

In eine Weihnachtswerkstatt verwandelte sich der Werkraum der Volksschule Schirning am Montagvormittag: Schülerinnen und Schüler aus allen Klassen, halfen dem Christkind und bastelten mit ihren Eltern voller Eifer Weihnachtsdekoration und -geschenke. Die Arbeit machte ihnen nicht nur sichtbar Spaß und vermittelte ihnen ganz praktisch ein Stück gelebte Tradition, sondern lohnt sich für sie: Die Erzeugnisse sollen nach einer Idee des Elternvereins auf dem Judendorfer Christkindl-Markt verkauft werden. Mit dem Erlös kann die Schule u.a. Ausflüge unternehmen oder andere Projekte angehen, die sonst am Geld scheitern würden.

Filz und Holz, Glas und Farbe – mit allen Materialien arbeiteten die Kinder. Die Besucherinnen und Besucher des Christkindl-Markts am 3. Dezember in Judendorf können sich nun freuen auf hübsch bemalte Keks-Gläser, liebevoll mit dem Brennstab beschriftete Holzsterne, Schneemänner, Filzsterne und –bäume. Kinder und Eltern werden vor Ort sein, um ihre gebastelten Sachen zu präsentieren und zu verkaufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.