16.11.2016, 00:00 Uhr

Gratkorn: 130 Jahre Wöhrer-Chor

Annemarie Nestrojil und Gerhard Plattner feiern mit dem Wöhrer-Chor Jubiläum.
Ein doppeltes Jubiläum feiert der Wöhrerchor bei seinem Konzert am 18. November um 19:30 Uhr im Haidmayer-Saal der Musikschule Gratkorn. Aus dem „Klub der Gemütlichen“ entstand vor 130 Jahren anfangs ein Männerchor, 1924 wurden auch Frauenstimmen aufgenommen. Der Name des Chors geht zurück auf Jakob Wöhrer, der 1899 als Lehrer an die Volksschule Gratkorn kam und bald die Chorleitung übernahm. Im Ersten Weltkrieg stagnierte die Probenarbeit und wurde im Zweiten Weltkrieg total eingestellt. Jakob Wöhrer ist es zu verdanken, dass im September 1948 das Vereinsleben wieder aufgenommen wurde. Seit 30 Jahren ist Annemarie Nestrojil Chorleiterin des Wöhrer-Chors. Für das Konzert hat sie mit Obmann Gerhard Plattner einen musikalischen Querschnitt aus dem umfangreichen Repertoire der Sänger ausgewählt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.