27.04.2016, 14:57 Uhr

Kleine Frohnleitnerin hatte es eilig

Zivildiener Matthias Schwarzkogler, Mama Elsa Pescollderungg und die kleine Annamaria Fressel sowie Sanitäter Gerald Hermus. (Foto: ÖRK | BezSt GU)
Die kleine Annamaria wollte wohl nicht auf den großen Auftritt im Kreißsaal warten. Das zweite Kind von Elsa Pescollderungg und Martin Fressel aus Frohnleiten erblickte gestern das Licht der Welt noch im Krankenwagen auf dem Gelände der Universitätsklinik Graz. Rotkreuz-Zivildiener Matthias Schwarzkogler konnte somit als einer der ersten der Kleinen einen guten Start ins Leben wünschen.

Nach dem Notruf kurz vor 17 Uhr war der Rettungstransportwagen mit Sanitäter Gerald Hermus und Zivildiener Matthias Schwarzkogler von der Rotkreuz-Ortsstelle Übelbach rasch vor Ort.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
44.527
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 29.04.2016 | 20:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.