07.10.2014, 08:22 Uhr

Fachsozialbetreuerinnen starten in die Ausbildung

Zam Alternative startete gemeinsam mit der Caritas eine Ausbildung zur Fachsozialbetreuerin für Behindertenarbeit und Altenarbeit in Preßguts. 26 Ausbildungsteilnehmerinnen werden nun mehr als zwei Jahre lang in Theorie und Praxis geschult. Die Basis mit dem Abschluss zur Pflegehelferin erfolgt gemeinsam, im Rahmen des anschließenden dualen Teils kommt es zu einer Aufsplittung der Gruppe und einer Spezialisierung entweder in den Bereich der Behindertenarbeit oder Altenarbeit. Im Rahmen der vorgesehenen Praxiszeit können die Teilnehmerinnen ihr erlerntes Fachwissen umsetzen, die Einrichtungen profitieren, weil sie in Theorie und Praxis gut ausgebildete Fachkräfte erhalten.
Mit einer Eröffnungsfeier mit den Ausbildungsverantwortlichen von AMS, zam Alternative und Caritas starteten die Frauen in die berufliche Weiterentwicklung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.