Graz setzt auf EU-Partnerschaften

Besuch in Darmstadt: G. Riegler (r.) wurde im Juni empfangen.
  • Besuch in Darmstadt: G. Riegler (r.) wurde im Juni empfangen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Damals, als in Europa noch mit Lire, Drachmen und Francs gezahlt wurde, schloss Graz die erste Städtepartnerschaft mit Montclair ab. Dieses Ereignis ist 68 Jahre her, es folgten Arrangements mit weiteren Städten (Trondheim, St. Petersburg, Groningen, Coventry, Darmstadt, Dubrovnik, Triest, Ljubljana, Maribor, Pécs, Pula und Temeswar), die heute vorrangig in der EU liegen. Ausgehend vom ursprünglichen Gedanken, bei der die Versöhnung nach dem Zweiten Weltkrieg im Vordergrund stand, sind mittlerweile echte Projektpartnerschaften entstanden.

Projekte im Fokus

"Seit die Stadt Graz im Jahr 2008 im Gemeinderat ihre Internationalisierungsstrategie verabschiedet hat, werden keine Städte-, dafür aber Projektpartnerschaften geschlossen", wird aus dem Büro für Internationale Beziehungen verlautbart. Dabei geht es im Wesentlichen um Kooperationen, die zeitlich begrenzt sind. Als Beispiel hierfür dient etwa eine Partnerschaft zwischen der Murmetropole und Zababdeh im Westjordanland, wo im Rahmen eines Menschenrechtsprojektes das Handbruch "Menschenrechte verstehen" ins Arabische übersetzt wurde.

Enge Bande mit Darmstadt

Auf EU-Ebene sticht vor allem die enge Zusammenarbeit mit Darmstadt hervor. "Die beiden Städte verbindet nicht nur ganz offiziell seit 50 Jahren eine Freundschaft, sie sind einander auch sehr ähnlich", betonte etwa Kulturstadtrat Günter Riegler. Die gemeinsamen Projekte reichten von einem internationalen Jugendfußballturnier gegen Ausländerfeindlichkeit über die Teilnahme am Europa-Jugendkonzert Darmstadt und einem Künstleraustausch. Besonders stark sind die Beziehungen im universitären Bereich, wo seit dem Vorjahr ein strategischer Partnerschaftsvertrag zwischen den Technischen Universitäten besteht.

Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.