Heimische Politik zu Gast bei Mangolds

Begeistert:  G. Riegler, E. Köstinger und J. Pengg (Mangolds) (v.l.)
  • Begeistert: G. Riegler, E. Köstinger und J. Pengg (Mangolds) (v.l.)
  • Foto: BMNT/Paul Gruber
  • hochgeladen von Stefan Haller

Die Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus, Elisabeth Köstinger, verbrachte einen Tag in der Steiermark und besuchte in Zuge dessen gemeinsam mit Stadtrat Günter Riegler das von Julia Pengg geleitete Mangolds vis-a-vis in der Zinzendorfgasse. Köstinger zeigte sich begeistert vom Motto des Lokals: "Mit regionalen und frischen Produkten ist es das perfekte Aushängeschild für die Verbindung von Tourismus und Landwirtschaft."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen