Konferenz für mehr Freiräume im Job

Organisieren die Freiräume: Karlinger (l.), Grundner
  • Organisieren die Freiräume: Karlinger (l.), Grundner
  • Foto: Freiräume
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Viele Jobs fühlen sich leblos an, auch wenn man einen Großteil seines Alltags in der Arbeit verbringt. Wie es anders geht, zeigen auch heuer wieder 36 Bildungs- und Unternehmenspioniere, die über ihre Erfahrungen bei der großen "Freiräume (Un)Conference" am 13. und 14. Mai in der Grazer Seifenfabrik berichten. Das Motto des von Gregor Karlinger und Manuela Grundner initiierten Events lautet 2019 Ganzheit. „Was braucht es, dass wir als Mensch im Unternehmen wir selbst sein dürfen. Mit all unseren Interessen, Stärken, Schwächen. Ohne dass wir uns hinter Masken verstecken müssen", philosophiert Karlinger. Weitere Infos: www.freiraeume.community

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen