Manege frei – alles begann in Graz ...

Bernhard Paul
3Bilder

35 Jahre Circus Roncalli – wie die Erfolgsgeschichte in Graz ihren Anfang nahm.

Hereinspaziert! Vor 35 Jahren feierten Bernhard Paul und André Heller mit ihrem „Circus Roncalli“ Premiere. Heller verließ kurz darauf nach einem Streit den Zirkus. Zum heurigen Jubiläum macht der renommierte Zirkus vom 26. Oktober bis 13. November auch in Graz Station, in der Stadt, in der der Zirkus seinen Anfang nahm.
„Ich kann mich noch genau erinnern, dass wir damals im Rahmen des steirischen herbsts 1975 eine Einladung erhielten. Die Zirkusidee war gerade geboren worden und wir waren mitten in den Planungen“, blickt Paul zurück. Da kam die Chance, Werbung zu machen, gerade recht. Ein Zelt wurde aufgebaut und auch ein paar Artisten waren schon engagiert. „So hielten wir unsere erste Pressekonferenz überhaupt ab.“ Mit zwei Zirkuswagen – „Einen davon habe ich heute noch“ – sorgte Paul für große Augen in den Grazer Straßen. „Ich hatte auch schon ein selbst gebasteltes Modell des zukünftigen Zirkus mit.“

Alles neu

„Ein Jubiläum ist wie eine Firmung. Da muss man sich fein- machen.“ Neue Zelte, Kostüme und Musik erwarten nun die Besucher. „Wie aus dem Ei gepellt, werden wir uns präsentieren und noch nie zuvor gesehene Nummern werden gezeigt“, freut sich Paul schon auf seinen Graz-Besuch.

(Fotos: Circus Roncalli)

Autor:

Lissi Steiner aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.