Neuer Superintendent für die Steiermark

Nachfolger gesucht: Hermann Miklas geht in Pension.
  • Nachfolger gesucht: Hermann Miklas geht in Pension.
  • Foto: APA/Rachl
  • hochgeladen von Stefan Haller

Am 10. März wird der neue Superintendent für die Evangelische
Diözese A.B. Steiermark gewählt. "Es ist ein Merkmal unserer Kirche, dass alle Leitungsgremien und Amtsträger gewählt werden", so Superintendentialkurator Michael Axmann. "Jede Pfarrgemeinde hatte die Möglichkeit, einen Vorschlag beim Bischof einzureichen. Bei Einverständnis der Nominierten stellen sie sich der Wahl." Die Wahl ist notwendig, da Superintendent Hermann Miklas in Pension geht. Wählbar sind akademisch gebildete, ordinierte geistliche Amtsträger, egal ob Frau oder Mann, die mindestens 35 Jahre alt und österreichische Staatsbürger sind.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen