Rudi Roth: "Wir müssen Brückenbauer sein"

Ehrung: Rudi Roth, Bettina Vollath und Elisabeth Freismuth (v. l.)
  • Ehrung: Rudi Roth, Bettina Vollath und Elisabeth Freismuth (v. l.)
  • Foto: Landtag Steiermark
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Anlässlich des Welttages der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung würdigte die steirische Landtagspräsidentin Bettina Vollath den Konsularischen Korps im Landhaus. "Das Bestehen internationaler Netzwerke ist ein essentieller Faktor für die positive Weiterentwicklung unseres Landes", betonte Vollath. Seit 20 Jahren ist Rudi Roth Honorarkonsul von Ungarn. "Wir Konsules müssen Brückenbauer zwischen den jeweiligen vertretenen Ländern sein", so Roth. Für die musikalische Gestaltung des Abends sorgten unter der Leitung von Kunstuni-Rektorin Elisabeth Freismuth internationale Studierende.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen