Wenn die Kunst zu einer Wertanlage wird

Im Sinne der Kunst: Margret Roth, Edith Temmel, Martin Gölles, Laura Stadtegger und Günter Riegler (v.l.)
  • Im Sinne der Kunst: Margret Roth, Edith Temmel, Martin Gölles, Laura Stadtegger und Günter Riegler (v.l.)
  • Foto: Helga Mühlbauer
  • hochgeladen von Stefan Haller

Kürzlich luden die styrianARTfoundation und die Hypo Steiermark zum ersten „styrianART-Talk“. „Wenn man aus Passion und nicht nur um der Spekulation willen sammelt und sich mit Objekten umgibt, die einem Freude machen, ist Kunst nicht nur Anlage im monetären Sinn“, erklärte Kunstexperte und Auktionator Otto Hans Ressler. Während Künstlerin Laura Stadtegger ein Live-Painting gestaltete, diskutierten unter anderem Edith Temmel, Margret Roth, Steuerberater Erich Wolf, Saubermacher Hans Roth, Agenturchefin Uschi Waltl, Immobilienentwickler Wolfgang Nusshold mit Moderator Gernot Rath vom ORF Steiermark. Generaldirektor Martin Gölles (Hypo Steiermark) und Stadtrat Günter Riegler eröffneten die Gespräche.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen