Tag der seelischen Gesundheit in Graz

Seelische Gesundheit: R. Krotzer möchte Tabu brechen
  • Seelische Gesundheit: R. Krotzer möchte Tabu brechen
  • Foto: Stadt Graz/Fischer
  • hochgeladen von Anna-Maria Riemer

Psychische Erkrankungen sollen mit dem Tag der seelischen Gesundheit enttabuisiert werden.

„Wir brauchen ein Klima, in dem man offen über psychische Erkrankungen sprechen kann. Wie man bei einem gebrochenen Fuß eine Behandlung braucht, ist das auch bei psychischen Problemen nötig", sagt Stadtrat Robert Krotzer, der deshalb am 9. Oktober den Tag der seelischen Gesundheit nach Graz bringt. Insgesamt 25 Stände großer und kleiner Einrichtungen, die im psychosozialen Bereich tätig sind, stehen von 14 bis 19 Uhr im großen Saal der Arbeiterkammer für Gespräche, Austausch und Infos zur Verfügung.

Autor:

Anna-Maria Riemer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.