99ers-Übersee-Neulinge übten auf der Asphaltpiste

Autofahren ohne Automatik: für viele 99ers-Cracks eine Premiere
2Bilder
  • Autofahren ohne Automatik: für viele 99ers-Cracks eine Premiere
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Einen Gang höher schalten: Das sollte für Sportler wie die 99ers-Eishockeycracks eigentlich überhaupt kein Problem sein.
Wenn sie aber erstmals in einem Auto mit Gangschaltung sitzen, kann das doch zu lustigen Szenen führen. So geschehen beim Fahrsicherheitstraining in der Fahrschule Powerdrive Pirka, wo sich die Neuverpflichtungen aus Übersee, Colton Yellow Horn, Curtis Hamilton, Travis Oleksuk, Robin Rahm, Robin Jacobsson, Matt Garbowsky, Matt Caito, Ty Loney und Equipment-Manager Adam Dexter unter anderem beim Slalomfahren versuchten. Unter den wachsamen Augen von Powerdrive-Chef Karl-Heinz Stummer stellten sich die Cracks ganz passabel an.
"Das war unglaublich lehrreich. Ich hätte mir nie gedacht, dass ein Auto bei 50 km/h so viel später bremst als bei 30 km/h", war Oleksuk hellauf begeistert.

Autofahren ohne Automatik: für viele 99ers-Cracks eine Premiere
Das Eis betreten C. Yellow Horn (r.) und Co. in Kürze wieder.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen