Der GAK muss um den Aufstieg zittern

Will heute gegen den DSC und am Samstag gegen Großklein jubeln: Gerald Säumel (l.)
  • Will heute gegen den DSC und am Samstag gegen Großklein jubeln: Gerald Säumel (l.)
  • Foto: GEPA
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Die Oberliga Mitte entwickelt sich zum Krimi. Bis vor einer Woche hatte man den Anschein, dass sich der GAK von den Verfolgern endgültig absetzen könnte, jetzt sieht es anders aus. Durch ein Last-Minute-Gegentor mussten die Athletiker mit einer 2:3-Niederlage aus Gamlitz abreisen, während der härteste noch verbliebene Konkurrent Gleinstätten ein 3:0 in Pachern einheimste. Nur ein Punkt trennt beide Teams drei Runden vor Schluss. Die nächste Chance gibt's für Gerald Säumel und Co. am 27.5. daheim gegen Großklein (18.30 Uhr). Heute um 19.30 Uhr wartet im Steirercup-Halbfinale zunächst noch Regionalligaverein Deutschlandsberg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen