Der WOCHE-After-Work-Cup geht in die zweite Runde

Nach der Arbeit eine gemütliche Partie Golf und dabei noch Preise gewinnen? Das ist beim After-Work-Cup möglich.
  • Nach der Arbeit eine gemütliche Partie Golf und dabei noch Preise gewinnen? Das ist beim After-Work-Cup möglich.
  • Foto: GEPA
  • hochgeladen von Christoph Hofer

"Das Turnier bietet die perfekte Gelegenheit, um eine gemütliche Neun-Loch-Runde nach der Arbeit ohne großen Zeitaufwand zu spielen", so Daniela Pfeifer-Sommer, die Managerin des GC Graz-Andritz. Für all jene, die das erste Turnier verpasst haben, besteht übrigens kein Grund zur Sorge: Man kann jederzeit einsteigen. Bei diesem Turnier sind auch Platzreife-Absolventen willkommen.

Auf die Tages- und Gesamtsieger warten auch heuer wieder tolle Preise, das Finale steigt am 13. September, ebenfalls am GC Graz-Andritz. Anmeldungen sind unter 0316/695800 oder office@golf-andritz.at möglich, das Nenngeld beträgt 21 (für Andritz-Mitglieder), 25 (für Murhof-Mitglieder) sowie für Gäste 30 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen