Erfolgreiches Comeback der Grazer Olympionikin

Siegerin: Special-Olympics-Siegerin Sarah Schmölzer ist es schon fast gewöhnt, am obersten Treppchen zu stehen.
  • Siegerin: Special-Olympics-Siegerin Sarah Schmölzer ist es schon fast gewöhnt, am obersten Treppchen zu stehen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Philipp Kessler

Special-Olympics-Star Sarah Schmölzer ist wieder zurück! Nach längerer sportlicher Pause, Bronzemedaillengewinnerin im Speedskaten (Shanghai, 2007) und Eisschnelllauf-Olympiasiegerin (Idaho, 2009), geht die Sportlerin wieder auf Medaillenjagd. Bei den offenen Landesmeisterschaften am 10. März im Burgenland sicherte sich Schmölzer im Schwimmen Gold. Über 25 Meter Freistil konnte ihr niemand das Wasser reichen, das intensive Training beim Verein Graz Flyers machte sich bezahlt. Vor allem die Zusammenarbeit mit Trainerin Ina Winkelbauer funktioniert bestens. Das zeigte sich schon Anfang Februar, als Schmölzer Silber im Eisschnelllauf bei den nationalen Meisterschaften in Innsbruck holte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen