Jahreswertung ist da
Grazer Orientierungsläufer Österreichs Nummer Zwei

Camilla Aigmüller von Schöckl Orienteering konnte sich in ihrer Klasse den ersten Platz sichern.
2Bilder
  • Camilla Aigmüller von Schöckl Orienteering konnte sich in ihrer Klasse den ersten Platz sichern.
  • Foto: SUSO
  • hochgeladen von Fabian Prettner

Die Läuferinnen und Läufer der Sportunion Schöckl Orienteering haben in diesem Jahr den zweiten Platz unter allen österreichischen Vereinen geholt und sich als steirische Nummer eins etabliert.

GRAZ. Die Bekanntgabe der heurigen Jahresbilanz des Austria Cups im Orientierungslaufen bringt einen großen Erfolg für einen Grazer Vertreter, die Sportunion Schöckl Orienteering mit sich. Bei der Vereinswertung des Austria Cups werden die Punkte der Läuferinnen und Läufer, die diese in den verschiedenen Wettbewerben über das Jahr hinweg geholt haben, zusammengerechnet. Daraus ergeben sich dann die Platzierungen der teilnehmenden Vereine in den verschiedenen Kategorien und Altersgruppen, etwa bei Junioren und Senioren.

Junioren laufen voran

Der heurige Erfolg lässt den Grazer Verein hoffnungsvoll in die Zukunft blicken, denn ein Blick auf die verschiedenen Kategorien zeigt, dass die Nachwuchssportler aus den Juniorenkategorien mit dem österreichweit zweitmeisten Punkten den Grundstein für den Erfolg gelegt haben. In der allgemeinen Klasse gelang ebenfalls eine Spitzenposition, während die Leistungskurve bei den Senioren steil nach oben zeigt. Der zweite Platz in Österreich wird mittelfristig allerdings schwer zu toppen sein, denn aufgrund der Tradition und Vereinsgröße haben die großen Rivalen von den Naturfreunden Wien wohl einen uneinholbaren Vorsprung.

Camilla Aigmüller von Schöckl Orienteering konnte sich in ihrer Klasse den ersten Platz sichern.
Auch Flora Aigmüller holte den Gesamtsieg in ihrer Kategorie

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen