03.10.2017, 14:23 Uhr

Barista’s: Uni-Standort wurde richtig aufgemotzt

Starten bei Barista’s mit zahlreichen Neuerungen ins Wintersemester: Mathias Schweiger, Stephan Pensold (Foto: KK)
Im Hochschul-Leben macht nicht der Mai, sondern der Oktober alles neu. Seit Montag wimmelt es auf der Karl-Franzens-Universität nur so von Studenten, passend dazu präsentiert sich das Barista’s in der Heinrichstraße in neuem Glanz. Mit Mathias Schweiger ist außerdem ein neuer Franchisepartner, der bereits auf Zweihauben-Niveau gekocht hat, an Bord. In den heißen Uni-Herbst startet das Team um Mastermind Stephan Pensold mit neuen Frühstückskreationen, Cold Brew Coffee sowie KAU KAU. "Dieser ganz spezielle Kakao wird eigens für uns produziert, die Verpackung ist sogar biologisch abbaubar."
Bis Ende Oktober gibt’s zu jedem Kaffee einen Gratis-Schoko- oder Heidelbeer-Muffin (solange der Vorrat reicht). Außerdem wird Pensold auch mit einem eigenen Kaffeemobil am Unicampus unterwegs sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.