03.09.2014, 13:36 Uhr

ZWEI UND MEHR Elterntreff: Mein Körper und ICH - Bewegtes Lernen mit Sensorischer Integration

Wann? 24.09.2014 00:00 Uhr

Wo? Karmeliterplatz, Karmeliterplatz 2, 8010 Graz AT
Graz: Karmeliterplatz | Der Alltag fordert Kindern und Jugendlichen viel ab. Sei es zu Hause, in der Schule, im Kindergarten, in der verplanten oder ungeplanten Freizeit. Konzentrationsmangel, unkoordiniertes Verhalten, Lustlosigkeit, Distanzlosigkeit oder Abwehrverhalten können die Folge davon sein. Das Grundprinzip der Sensorischen Integration ist die Förderung der drei Basissinne (Gleichgewicht, taktiles System, Eigenwahrnehmung) um Ihr Kind mit oder ohne Behinderung wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Die Methode erfolgt im lustvollen, freudigen Tun wo Bewegung und Spüren im Vordergrund stehen.

Was sind die Ziele der Sensorischen Integration?

* Lebensfreude stärken
* Selbst-bewusst-Sein entwickeln
* Konzentration freudvoll erlernen
* Sich selbst spüren
* Zur Ruhe kommen
* Freude an der Bewegung
* Sinnliches Erleben

Wir arbeiten mit der „Sensorischen Integration im Dialog" nach Ulla Kiesling. Im Sinne für eine ganzheitliche Entwicklung Ihres Kindes.

Referentinnen
: Mag.a Carolin Gosch und Renate Meizenitsch-Eder, Fachstelle für Kinder und Jugendliche, Lebenshilfe Graz und Umgebung - Voitsberg, Externe Verknüpfung www.lebenshilfe-guv.at

Die Veranstaltung wird von einer Gebärdensprachdolmetscherin begleitet und ist kostenfrei!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Um Anmeldung wird gebeten - begrenzte TeilnehmerInnenanzahl! Tel. 0316/877 2222 oder info@zweiundmehr.at

Einladung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.