04.04.2017, 12:25 Uhr

Hessischer Staatsmann auf Gesundheitstour durch Graz

Auf Tour: Stefan Grüttner, Karlheinz Tscheliessnigg, Gernot Brunner, Christa Tax, Christopher Drexler, Ernst Fartek, Gebhard Falzberger (Foto: KAGes)
Stefan Grüttner, Staatsminister aus dem deutschen Hessen, war auf Besuch in Graz, um sich über den Steirischen Gesundheitsplan 2035 zu informieren. „Der Zugang zum Gesundheitssystem soll künftig zu jeder Zeit und von jedem Ort aus sowie stets in der besten Qualität möglich sein“, sagte Gesundheitslandesrat Christopher Drexler bei der Visite im Universitätsklinikum. Die Tour beinhaltete auch eine Führung über das gesamte Gelände sowie einen Stopp im modernen Simulationszentrum. Am zweiten Tag lag der Schwerpunkt auf der Zusammenarbeit mit den Unis. "Wir sind besonders stolz darauf, dass Interdisziplinarität in den steirischen Spitälern und akademischen Institutionen tagtäglich gelebt wird“, meinte KAGes-Vorstand Karlheinz Tscheliessnigg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.