23.01.2018, 14:26 Uhr

Karrierecoaching mit Doria Pfob: Jedes Unternehmen sucht nach anderen Soft Skills

Woche-Karriereoach: Doria Pfob (Foto: Prontolux)

Kommunikative Kompetenz, Konfliktfähigkeit, Lösungsorientierung, Teamfähigkeit, Flexibilität, interkulturelle Kompetenz – nach diesen Wörtern suchen Firmen in einem Lebenslauf oft. Doch welche Soft Skills braucht es wirklich?

"Man darf Inhalte von Lebensläufen nicht über einen Kamm scheren, das funktioniert nicht. Soft Skills gilt es jedes Mal neu in das Bewerbungsschreiben einzupflegen. Kein Unternehmen und keine Stelle braucht die gleichen Soft Skills. Während IT-Experten mehr vom analytischen Denken brauchen, bedarf es bei Mitarbeitern an der Schnittstelle zum Kunden mehr an kommunikativer Kompetenz", erklärt WOCHE-Karrierecoach Doria Pfob.

Und in unterschiedlichen Ländern wird auch noch einmal unterschiedlich auf  Persönlichkeitsfaktoren Wert gelegt. Deshalb: "Nehmen Sie das Stelleninserat zur Hand und überlegen Sie sich, welche der gesuchten Soft Skills Sie zu 100 Prozent mitbringen. Ergänzen Sie diese mit jener Fähigkeit, die aus Ihrer Erfahrung für eine ausgezeichnete Arbeit relevant ist", rät Pfob. So gehen Sie auf die Wünsche der Firma ein und ergänzen diese mit Ihrer persönlichen Expertise.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.