20.12.2017, 15:59 Uhr

Unser Eigenstrom: Neues Strommodell für Wohnanlagen

Vorreiterrolle: Ressi, Herzog, Fleissner, Papousek (v.l.) (Foto: Fischer)
Mit dem Modell „Unser Eigenstrom“ derEnergie Graz können Bewohner einer Wohnanlage nun erstmals ihren Strom selbst produzieren. In der Dreihackengasse und im „Geidorf Center“ starten zwei Pilotprojekte. Auf dem Dach erzeugter Solarstrom kann direkt genutzt werden, die Bewohner werden zu ökologischen Eigenversorgern. „Sonnenenergie ist ein wesentlicher Baustein der Energie Graz als urbanes Energiedienstleistungsunternehmen. Es freut uns, dass wir mit den beiden Pilotprojekten österreichweit eine Vorreiterrolle einnehmen“, so die Geschäftsführer der Energie Graz, Boris Papousek und Werner Ressi.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.