07.09.2016, 15:48 Uhr

Lohnende Spätsommer-Tour

Stadtrat Kurt Hohensinner (Bildmitte) freut sich bereits auf die erste kostenlos geführte Wanderung, die am Sonntag von Gösting nach Thal führt. Treffpunkt ist um zehn Uhr in Gösting. (Foto: KK)

Die erste kostenlos geführte Wanderung führt von Gösting nach Thal.

Am kommenden Sonntag, dem 11. September wird der Spätsommer mit einer Wanderung im Grazer Westen eingeläutet. Die erste vom Sportamt der Stadt Graz in Kooperation mit der WOCHE und dem Alpenverein Sektion Graz kostenlos angebotene Tour führt dabei von Gösting nach Thal. Alle Start- und Endpunkte sind wie in den vorangegangenen Jahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Tour mit schönem Tiefblick

Treffpunkt ist um zehn Uhr an der Endstation Gösting, die über die Buslinien 40 und 85 zu erreichen ist. Die Route führt anschließend über die Ruine Gösting entlang des "Plabutscher Kammes" in Richtung Thal. Der Abstieg erfolgt zum Gasthaus Kreuzwirt, der auch als Einkehrstation fungiert. Zurück geht’s in weiterer Folge mit der Buslinie 48 zum Ausgangspunkt der Tour. Die gesamte Gehzeit beläuft sich auf rund drei Stunden.
"In Gösting erwarten uns eine spätsommerliche Natur sowie herrliche Ausblicke auf die Stadt", freut sich Sportstadtrat Kurt Hohensinner.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.