05.04.2017, 09:08 Uhr

Guter Wein, frei Haus geliefert

In einer Garage in Waltendorf verpackt Philipp Grein die zahlreichen Weinpakete, ehe sie im ganzen Land verschickt werden. (Foto: Prontolux)

Zwei Grazer wollen mit dem Vertrieb von Qualitätsweinen durchstarten.

Was kommt dabei heraus, wenn sich eine bekennende Weinliebhaberin und ein Künstler und Koch beruflich zusammentun? Erraten, eine Online-Vinothek für besondere heimische Weine. Zweieinhalb Jahre ist es schon her, dass Philipp Grein und Lucia Laggner "G’schickter Wein" gegründet haben. Das Besondere dabei: "In Österreich gibt es rund 35 anerkannte Qualitätsweine, man kennt aber nur die wenigsten. Wir vertreiben Sorten, die nicht im Supermarkt erhältlich sind", sagt der Grazer.

Garage als Ausgangspunkt

Dementsprechend finden sich im Vertriebsangebot edle Tropfen wie Roesler, Muskat Ottonel oder Rivaner. "Pro Monat wollen wir neue oder unbekannte Weine mit unseren Weinabos vorstellen. Ziel ist es, alle heimischen Mikroregionen abzubilden." Sobald sich Kunden auf www.gschickterwein.at ihre individuellen Pakete zusammengestellt haben, werden die Weine in Greins Garage verpackt und versendet. "Die Leute werden immer experimentierfreudiger", sagt der 28-jährige Künstler und Hobbykoch, der kürzlich auf VOX in der Show "Das perfekte Dinner" den Sieg davongetragen hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.