Es kommt Bewegung ins Dorf!

Der Generationen-Spielplatz in St. Jakob/W. wurde offiziell eröffnet.
8Bilder
  • Der Generationen-Spielplatz in St. Jakob/W. wurde offiziell eröffnet.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Franz Faustmann

Nach langer Planungsphase und Umbau-bzw. Aufbauarbeiten wurde in St. Jakob im Walde der neue Generationen-Spielplatz offiziell eröffnet.
Bgm. Johannes Payerhofer konnte dazu mehrere Ehrengäste begrüßen, allen voran LAbg. Lukas Schnitzer sowie Altbürgermeister Anton Doppler, welcher als Triebfeder für diese
einzigartige Anlage angesehen werden kann. Dieser „Spielplatz“ umfasst drei Bereiche: Relax, Active und Fun. „Anziehungspunkt“ für viele Besucher war die Überschlagsschaukel im Europapark. Nach der offiziellen Eröffnung gab es eine „Schnitzeljagd“ durch die gesamte Anlage. Die Eröffnung wurde musikalisch vom örtlichen Musikverein mit Obmann Reinhold Berger umrahmt. Der Zusammenhalt der Generationen soll mit dieser Anlage noch mehr verstärkt werden.

Autor:

Franz Faustmann aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.