Kultur hautnah erleben!

Die Künstler zeigten sich begeistert von der Pfarrkirche von Wenigzell ob ihrer hervorragenden Akustik.
  • Die Künstler zeigten sich begeistert von der Pfarrkirche von Wenigzell ob ihrer hervorragenden Akustik.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Franz Faustmann

Klein aber fein ist die Kulturinitiative Wenigzell mit Obfrau Ursula Holzer, dafür sind die Angebote aber umso mächtiger und imposanter was den künstlerischen Wert der verschiedensten Veranstaltungen betrifft.
„About Brahms“ betitelte sich die letzte Veranstaltung in der Pfarrkirche. Die beiden Weltstars Friedrich Kleinhapl auf dem Violoncello und Andreas Woyke auf dem Klavier spielten verschiedene Werke des großen Musikers und Komponisten Johannes Brahms. Die musikalischen Darbietungen wurden begleitet von Texten über Johannes Brahms, gelesen von Heidrun Maya Hagn-Kleinhapl und Andreas Woyke. Der riesige Applaus am Ende des Konzertabends war Zeichen für eine künstlerische Darbietung auf allerhöchstem musikalischem Niveau.

Autor:

Franz Faustmann aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.