Faschingslesung in Fehring
Einhorn, Hase und Mafiosi sorgten für Lachstürme

Es durfte gelacht werden: Obermafiosi Toblerone erzählte aus seinem Alltag als eiskalter Mafiaboss.
45Bilder
  • Es durfte gelacht werden: Obermafiosi Toblerone erzählte aus seinem Alltag als eiskalter Mafiaboss.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Bei der Faschingslesung beim Gasslwirt in Fehring konnte über die frechen Reime der Vulkanland Dichtergilde herzhaft gelacht werden.

FEHRING. "Es darf gelacht werden" hieß es bei der Faschingslesung, zu der die Mitglieder der Vulkanland Dichtergilde, um Organisatorin Hilda Siegl, zum Gasslwirt in Fehring luden. Zehn Autoren präsentierten in originellen Verkleidungen Humorvolles und Lustiges, passend zur Faschingszeit - natürlich aus eigener Feder. Gereimte Begebenheiten am Faschingsball, eine Ode an den fluffigen Krapfen, sorgten beim Publikum ebenso für Schenkelklopfer und feuchte Augen, wie literarische Ausflüge zum Karneval nach Venedig.

Die Mitglieder der Vulkanland Dichtergilde luden beim Gasslwirt in Fehring zur Faschingslesung.
  • Die Mitglieder der Vulkanland Dichtergilde luden beim Gasslwirt in Fehring zur Faschingslesung.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Als Gastleser konnten die Gildenmitglieder, um Chefin Christina Monschein, Sepp Rossmann aus Paldau begrüßen. Am Ende der Veranstaltung schaute sogar Obermafiosi "Toblerone" vorbei und erzählte von seinem Dasein als eiskalter Mafiaboss, bevor ihm seine Frau zeigte, wer daheim die Hosen anhat.

Dem Motto gerecht, stand Humorvolles und Heiteres aus eigener Feder am Programm.
  • Dem Motto gerecht, stand Humorvolles und Heiteres aus eigener Feder am Programm.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Kulinarisch verpflegten in der Pause die Mitarbeiter des Gasslwirtes mit Gulasch, Schwammsuppe mit Sterz und Grillteller. Heinrich Promitzer sorgte mit bekannten Stücken auf seinem Akkordeon für die passende musikalische Umrahmung.

Save the Date: Romantisches und Liebevolles präsentiert die Vulkanland Dichtergilde im Rahmen ihrer Valentinslesung, am Freitag, 14. Feber 2020 um 19 Uhr im KOMM Zentrum Leitersdorf.

Mehr Informationen zur Dichtergilde und weitere Veranstaltungen finden Sie hier.

Autor:

Veronika Teubl-Lafer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.