2. Abokonzert in Fürstenfeld
Kammermusik mit Violine und Klavier

Höchste Musikalität: Zuzana Beresová und Pavel Burdych.
  • Höchste Musikalität: Zuzana Beresová und Pavel Burdych.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Beim zweiten Fürstenfelder Abonnementkonzert 2019 begüßte Musikschuldirektor Alfred Reiter das Tschechoslowakische Kammerduo auf der Bühne der Stadthalle. Unter dem Titel "Antonin Dvorák & Freunde" widmeten sich der tschechische Violinist Pavel Burdych und die slowakische Pianistin Zuzann Beresová vor der Pause Werken von Dvorák. Im zweiten Teil trug das international renommierte Duo, das immer wieder auf großen Bühnen in ganz Europa zu hören ist, Stücke von Leos Janácek, Bedrich Smetana, Pjotr Iljitsch Tschaikowski und Josef Suk vor.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen