Zum Weltfrauentag 2021
Sie zeigt den Kameraden wo es lang geht

OBI Iris Mader ist seit 2019 Kommandant-Stellvertreterin der Feuerwehr Stadtbergen.
  • OBI Iris Mader ist seit 2019 Kommandant-Stellvertreterin der Feuerwehr Stadtbergen.
  • Foto: BFV Fürstenfeld
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Seit 2001 ist Iris Mader Mitglied der Feuerwehr Stadtbergen. Vor zwei Jahren wurde sie zur Kommandant-Stellvertreterin bestellt.

FÜRSTENFELD. Der diesjährige Weltfrauentag am 8. März steht unter dem Motto "Women in Leadership". Um  Frauen in Führungspositionen vor den Vorhang zu holen und junge Frauen zu ermutigen sich auf den Weg an die Spitze zu machen, startete das österreichische Außenministerium am 1. März die Kampagne #womentothetop. Organisationen, Vereine und Institutionen sind aufgerufen mitzumachen und Fotos oder Videos von Frauen in Führungspositionen zu posten. Auch der Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld macht mit und stellt dabei die Fürstenfelderin OBI Iris Mader vor.

Seit 20 Jahren bei der Feuerwehr

Die 32-Jährige ist seit 2019 als Kommandant-Stellvertreterin in der Feuerwehr Stadtbergen, eine von fünf Feuerwehren in der Stadtgemeinde Fürstenfeld, tätig. Seit 2001 ist die ausgebildete Diplomkrankenschwester Mitglied in der Feuerwehr Stadtbergen, wo sie vor ihrer Bestellung als Kommandant-Stv. als Schriftführerin tätig war.
Mit ihrem Lebensgefährten, der selbst ein Feuerwehrmitglied ist, erwarten sie nun ihr erstes Kind. Der Geburtstermin ist wird Ende März sein.
Bei der Frage, wie es ihr als Frau bei der Feuerwehr geht, antwortete sie: „Mit geht es sehr gut, ich weiß, dass ich eine großartige Unterstützung durch die Männer unserer Feuerwehr habe, sie stehen geschlossen hinter mir." Iris Mader ist nicht die einzige Frau in Führungspositionen in den Feuerwehren der Stadtgemeinde Fürstenfeld. In Altenmarkt bei Fürstenfeld übt OBI Birgit Gutmeier das Amt des Kommandant-Stellvertreters aus.

Das könnte Sie auch interessieren: Schönheit steht für eine große Vielfalt


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen