Berg- und Naturwacht Kaindorf hat neu gewählt

Bezirksleiter Alfred Ertl (2.v.r.) mit dem neuen Vorstand der Ortseinsatzstelle Kaindorf (v.l.) Gerald Falkner, Werner Bruchmann, Manfred Peinsipp, Gerhard Fuchs
  • Bezirksleiter Alfred Ertl (2.v.r.) mit dem neuen Vorstand der Ortseinsatzstelle Kaindorf (v.l.) Gerald Falkner, Werner Bruchmann, Manfred Peinsipp, Gerhard Fuchs
  • hochgeladen von WOCHE Hartberg

Im Februar standen in der Ortseinsatzstelle Kaindorf der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht Neuwahlen an. Ziel dieser Körperschaft öffentlichen Rechts ist der Natur- und Umweltschutz unter dem Motto „Aufklären – Pflegen – Überwachen“. Das Einsatzgebiet Kaindorf umfasst die Gemeinden Dienersdorf, Ebersdorf, Hartl, Hofkirchen, Kaindorf und Tiefenbach, die von 17 Berg- und NaturwächterInnnen betreut werden. Bezirksleiter Alfred Ertl übernahm den Vorsitz bei der Neuwahl und konnte nach geheimer Abstimmung dem alten und neuen Ortseinsatzleiter Manfred Peinsipp zur Wiederwahl gratulieren. Dieser bedankte sich für das Vertrauen und die aktive Mitarbeit sowie speziell bei Johann Preinsberger, der über 15 Jahre hinweg als Kassier zur Verfügung gestanden war. Als Stellvertreter wurde wieder Werner Bruchmann gewählt. Neuer Kassier ist Gerhard Fuchs sowie neuer Schriftführer Gerald Falkner. Rechnungsprüferinnen sind Antonia Fuchs und Sabine Klaindl. Infos: www.bergundnaturwacht.at

Autor:

WOCHE Hartberg aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.