Abenteuer wir kommen!
Eigene Kinderfreizeitkarte für die Oststeiermark

Die Kinder der VS Bad Waltersdorf sammelten besondere Orte und Plätze, die man in Bad Waltersdorf einmal gesehen haben muss.
9Bilder
  • Die Kinder der VS Bad Waltersdorf sammelten besondere Orte und Plätze, die man in Bad Waltersdorf einmal gesehen haben muss.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

OSTSTEIERMARK. Kinder entwickeln gemeinsam mit Verein Fratz Graz und Regionalentwicklung eigene Kinderfreizeitkarte für die Oststeiermark.
Wer hat die Situation nicht schon einmal erlebt? Es ist Wochenende man möchte etwas unternehmen aber weiß nicht genau wohin? Obwohl unsere Region so viele in puncto Freizeitgestaltung für Familien und Kindern zu bieten hat, fällt oftmals die Auswahl schwer.
Dem soll eine eigene Kinder-Freizeitkarte für die Oststeiermark entgegen wirken. Diese wird gerade vom "Verein Fratz Graz" in Kooperation mit der Abteilung A17 Landes- und Regionalentwicklung  und der Regionalentwicklung Oststeiermark aufbereitet. Das besondere: "Bei uns stehen dabei wirklich die Kinder im Zentrum. Darum wird die Karte auch von Kinder für Kinder entwickelt", betont Geschäftsführer Ernst Muhr vom Verein Fratz Graz. Neben einem Fragebogen und einem Mitmachwettbewerb der noch bis Mitte November läuft (Details siehe unten), werden mittels Intensivworkshops Schulen, Vereine und Institutionen zur Mitarbeit eingeladen.
Aus der Oststeiermark nehmen die Volksschulen Auffen, Bad Waltersdorf, Ilz, Hofkirchen, Baierdorf, Hofstätten sowie die NMS Fürstenfeld, das JUZ Weiz und der Jugendtreff Birkfeld teil. "Interessierte Schulen und Institutionen können sich jederzeit melden", betont Muhr.

Regionale Besonderheiten kindgerecht entdecken

Auf spielerische Art werden in den Workshops regionale Besonderheiten (Plätze, Festivitäten, Sehenswürdigkeiten und Co.) herausgearbeitet. "Die Kinder werden so aktiv in den Entstehungsprozess miteingebunden."
In der Volksschule Bad Waltersdorf kamen Vorschläge wie die Tierwelt Herberstein, die Großharter Teiche, der Stubenbergsee, Schloss Obermayerhofen als auch die Ringwarte und der Ökopark Hartberg. "Die Idee einer Freizeitkarte für Kinder und Familien habe ich sehr vorteilhaft empfunden, darum haben wir uns am Projekt gerne beteiligt", sagt VS-Direktorin Waltraud Alber.
Auch die Kinder der Volksschule Ilz waren eifrig bei der Sache. "Neben dem Freibad Fürstenfeld, wurde auch der Freizeitsee Großsteinbach, der Sagenpfad in Fürstenfeld als auch der Stelzensteig in Nestelbach genannt", so Muhr.

Präsentation der Freizeitkarte im Juni 2019

Die gesammelten Ideen werden im Anschluss vom Verein Fratz Graz aufgearbeitet, gemeinsam mit dem Jugendmanagement der Regionalentwicklung und den Tourismusbüros der Region abgestimmt und in weiterer Folge in einer handlichen Freizeitkarte zusammengefasst. Mittels eingesendete Fotos und Malereien des Mitmachwettbewerbs soll sie bildnerisch gestaltet werden. Aufliegen soll die Kinder-Freizeitkarte in den Tourismusbüros, Gemeinden sowie in den Schulen und Jugendzentren der Oststeiermark. Präsentiert wird die Freizeitkarte im Juni 2019.

Gestalten Sie mit!

• Schreib-, Zeichen und Fotografiewettbewerb für die Kinderfreizeitkarte Oststeiermark:
• Gesucht werden Texte, Bilder und Fotos mit den Schätzen der Region
Zeichnunge, Fotos und Geschichten per Mail oder Post an Verein Fratz Graz, Karmeliterhof, Karmeliterplatz 2, 8010 Graz oder per E-Mail an: office@fratz-graz.at
• Teilnehmen können alle Kinder zwischen 6 uns 12 Jahren.
• Einsendeschluss ist Mitte November 2018
• Infos zur Kinderfreizeitkarte Oststeiemark auf www.fratz-graz.at

Autor:

Veronika Teubl-Lafer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.