Mit dem Kinderwagen auf Wallfahrt

Mit Kinderwagen, Tretroller, Bobby Car und Fahrrädern machten sich viele Kinder und ihre
Eltern, Freunde, Omas und Opas in Wenigzell auf den Weg zur Wallfahrt. Kaplan Patrik Schützenhofer begleitete die Wallfahrer zu den einzelnen Stationen mit Gebeten, Texten und Liedern. Die Organisation lag in den Händen der Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates Veronika Zingl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen