Niederlagen für FSK und Ilz

Der verletzte FSK Standardkeeper Philip Stocker (Mitte) wird durch Simon Sommer und "Pepe" Patrick Erhart  (re) vertreten.
2Bilder
  • Der verletzte FSK Standardkeeper Philip Stocker (Mitte) wird durch Simon Sommer und "Pepe" Patrick Erhart (re) vertreten.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Summerer

In der Fußball Landesliga setzte es für den Fürstenfelder Sportklub und Ilz Niederlagen. Der FSK unterlag zuhause Rottenmann mit 3:4. "Auf solche Schiri Leistungen, die katastrophal das Spiel aus der Hand gaben, kann der FSK in Zukunft verzichten", sagte FSK Pressesprecher Johann Neuhauser nach dem Spiel. Beim FSK hadert man auch mit Verletzungspech. Keeper Philip Stocker erlitt beim Spiel SV Lebring gegen FSK ohne Fremdeinwirkung einen Kreuzbandriss und einen Seitenbandeinriss. Leider ein herber Dämpfer. Weiters fällt auch noch Domi Beslic monatelang aus. Der FSK gastiert am 25. September um 19h in Gamlitz.
Der Ilzer SV musste sich in Liezen mit 1:2 geschlagen geben. Nach einem 0:2 Rückstand kamen die Ilzer stark auf.  Mihael Sopcic gelang der Anschlusstreffer für Ilz, der Ausgleich glückte aber nicht, denn Jan Ostermann traf nur Stange und Bernd Stocker vergab eine tolle Chance. Der Ilzer SV empfängt am 25. September um 19h Mettersdorf.

Leider konnte der FSK die guten Leistungen der letzten vier Spieltage gegen eine sehr ambitonierte Mannschaft aus Rottenmann nicht wiederholen. "Wir mussten gegen Lafnitz II, Voitsberg und Lebring sehr viel investieren und dies wirkte sich gegen Rottenmann aus. Wir hatten die schweren Spiele in den Knochen und konnten an diesem Spieltag ,gegen einen Gegner der frischer war als wir waren, einfach nichts zusetzen.  Sie nutzten ihre Chancen vor dem Tor eiskalt. Die Mannschaft hat sich nie aufgegeben und bis zum Schluss gekämpft, das stimmt mich positiv . Jetzt müssen wir wieder Kräfte sammeln und uns gezielt auf Gamlitz vorbereiten", sagte Trainer Christopher Hartinger. 
Zudem mussten der FSK auf Leistungsträger wie Michael Goger und Tormann Philip Stocker verzichten. Anstatt dessen schickte Trainer Hartinger mit Simon Sommer und Elias Neubauer zwei blutjunge Talente in die Startelf! Mit Ritter und Willgruber kamen zwei weitere Hoffnungsträger für die Zukunft zum Einsatz und machten ihre Aufgaben richtig gut!

Der verletzte FSK Standardkeeper Philip Stocker (Mitte) wird durch Simon Sommer und "Pepe" Patrick Erhart  (re) vertreten.
Der Anschlusstreffer durch Mihael Sopcic war für Ilz zu wenig

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen