07.12.2017, 16:19 Uhr

Die Loipen sind gespurt!

Wolfgang Orthofer (r.) ist der „Chef“ auf der Piste, hinter ihm steht ein tüchtiges Team. (Foto: KK)
Die Langlaufsaison auf der Jogllandloipe in St. Jakob i.W. ist bereits eröffnet. Dank der „Vorratsspeicherung“ von Schnee, genannt „Snowfarming“, ist schon der größte Teil der Loipen gespurt. Die Erneuerungen auf den Loipen kommen allen LäuferInnen zugute und können sich wahrlich sehen lassen: Biathlonanlage mit Luftdruckgewehr, Erweiterung des Beschneiungsteiches sowie ein 12 m hoher Kinderspielhügel zum Rutschen, Tollen und Spielen im Schnee. Die Jogllandloipe mit bis zu 60 km gespurten Loipen ist täglich in der Zeit von 9-16 Uhr zugänglich. Neben dem Loipenspaß gibt es auch die Möglichkeit, die gesamte Langlaufausrüstung auszuleihen bzw. im Nordic Shop käuflich zu erwerben.
Auskünfte gibt es unter dem Loipentelefon unter der Nummer 0664-7923710.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.