28.03.2017, 10:13 Uhr

Kapellmeister Rudi Kohl gibt seit 30 Jahren den Takt an!

Kapellmeister Rudi Kohl ist für den Musikverein Therme Loipersdorf wie die Luft zum Atmen. Seit der Gründung des Vereins zeichnet er für die professionelle Musikalität, motiviert die MusikerInnen zu besonderen Leistungen und dirigiert sichtlich mit Begeisterung jeden Auftritt und geht auch als Stabführer voran.

Im Rahmen des Frühlingskonzertes wurde an Rudi Kohl für seine Verdienste um das österreichische Blasmusikwesen vom Präsidenten des Österreichischen Blasmusikverbandes Landesobmann Erich Riegler die Verdienstmedaille in Gold unter Beisein weiterer Ehrengäste wie Bürgermeister Herbert Spirk, Bezirksobmann Karl Hackl und Bezirkskapellmeister Bernhard Posch verliehen.

Ein abwechslungsreiches Programm von Filmmusik bis zu anspruchsvollen und traditionellen Werken wurde geboten. Ein besonderes Highlight war die Gesangseinlage mit den Chornissen beim Stück „I will follow him“.

Joschy Huber führt seit 30 Jahren kurzweilig und pointiert durch das Programm.

Mirjam Natter überzeugte als Leiterin des Jugendorchesters mit einem „Czardasz“ und mit „Pirates oft he Caribbean“.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.