15.09.2016, 11:55 Uhr

Im Laufschritt von einem Buschenschank zum anderen

Im Laufschritt geht´s am 1. Oktober beim Buschenschank-Lauf wieder durch Loipersdorf. (Foto: TV Loipersdorf)

Laufschuhe anziehen heißt´s am 1. Oktober beim Buschenschank-Lauf in Loipersdorf.

Der Startschuss zum Buschenschank-Lauf fällt am 1. Oktober direkt vor der Haustüre der Therme Loipersdorf. Neben Sportgetränken werden an den Labestellen auch Sturm, Wein und Fruchtsäfte serviert. Zusätzlich kann man sich auch mit Wurstbrot, Strauben oder Apfelschlangel stärken.
Beim Buschenschankfest im Ziel warten kulinarischen und musikalischen Leckerbissen auf alle Läufer und Nordic-Walker. In der "Grezlwertung“ werden alle Sportler der Vereine und Gruppen zusammengezählt. Die größten Gruppen gewinnen die Grezlwertung-Geschenkskörbe.

Strecken:
0,5km Knirpsenlauf und 2,5 km Kinderlauf (Flache, schnelle Strecke; Start und Ziel: Ort Loipersdorf)

5km Hobbylauf:
Flache, schnelle Strecke; Start und Ziel: Ort Loipersdorf

10,8km Steinlauf:
Die ersten 4 km folgen dem kupierten Höhenweg. Danach geht es fallend vorbei bei der Ortschaft Stein entlang am Steinbach nach Loipersdorf zum Dorfplatz beim Gemeindeamt.

13km Nordic-Walking:
Die landschaftlichen Schönheiten verleiten, nicht zu schnell ans Ziel zu gelangen. Die Strecke führt an mehreren Buschenschänken vorbei. Diese erwarten die Teilnehmer mit Live-Musik, Labestellen mit Sportnahrung und sehr wohl auch echter Buschenschankjause.

21,1km Halbmarathon:
Auf dem kupierten Höhenweg geht es, auf Laufstrecken mit herrlichen Ausblicken auf die oststeirische Toskana", vorbei an den beliebtesten Buschenschänken der Region. Gut laufbare Waldwege sind in die Streckenführung eingebaut und verstärken so den typischen "Erlebnis-Charakter" des Laufs. Buschenschänken an der Strecke, Live-Musik und reichhaltige Läuferjause verleihen dem einzigartigen Lauf seinen besonderen Flair.

Start aller Strecken: Therme Loipersdorf; Ziel: Ort Loipersdorf (Dorfplatz/Gemeindeamt)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.