21.03.2017, 09:01 Uhr

Rasenmähen für den guten Zweck

Vom 24. bis 28. April läuft die Spendenaktion für Kinder mit besonderen Bedürfnissen vom Verein "Kid? Never give up your dream!" (Foto: GOFAIR)

Garten pflegen lassen und gleichzeitig Gutes tun? Die Spendenaktion vom Verein "Kid? Never give up your dream!" vom 24. bis 28. April 2017 macht es möglich.

Der Verein "Kid? Never give up your dream!" konnte seit der Gründung im Jahr 2014 bereits zahlreichen Kindern mit besonderen Bedürfnissen Unterstützung bieten. Der Verein sammelt Spenden und verzichtet auf weitere institutionelle Hilfe. Ganz egal ob eine Spezialtherapie, barrierefreie Badezimmer, Pflegehilfe oder Fördermaßnahmen benötigt werden – der Fürstenfelder Sandro Werbanschitz und sein Team sind immer dann zur Stelle, wenn es darum geht, schnell und unbürokratisch zu helfen.


Von 24. bis 28. April wird gemäht!

Für die nahende Outdoor-Saison haben er und seine Helfer sich nun eine ganz besondere Aktion ausgedacht: Im Zeitraum von 24. bis 28. April 2017 haben sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen und Institutionen die Möglichkeit, ihre Gärten, Obstwiesen und anderen Grünflächen gegen eine freiwillige Spende mähen zu lassen. Alle Erlöse dieser Woche gehen zu 100 Prozent an den Verein „KID?“ und somit ohne jegliche Abzüge direkt an die Kinder.

Termine schon jetzt vereinbaren

Termine kann man ab sofort unter der Telefonnummer 0664 89 41 502 vereinbaren.
"Wir hoffen, dass wir viele Leute erreichen und damit gemeinsam viel Gutes tun können“, hofft Werbanschitz auf zahlreiche Interessenten.
Die Übergabe aller Erlöse dieser Spendenwoche erfolgt am Samstag, 29. April 2017, ab 14 Uhr am Sportplatz in Wörth an der Lafnitz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.