06.11.2016, 09:14 Uhr

Erfolgreiche Daubenjagd in Rohr bei Hartberg

Die drei Erstplatzierten der 22. Dorfmeisterschaft des ESV Unterrohr mit ESV-Obmann Karl Hollensteiner und Bgm. Jürgen Peindl.
Mit 34 teilnehmenden Mannschaften war die bereits 22. Stocksport-Dorfmeisterschaft des ESV Unterrrohr ein voller Erfolg. In einem überaus spannenden Finale konnte sich doch etwas überraschend die „Ritter der Tafelrunde“ (Walter Slavik, Josef Steiner, Erisch Schweighofer und Wolfgang Graf) gegen die Favoriten ESV Oberrohr 1 (Kurt Semmler, Hermann Kummer, Siegfried und Christian Probst) durchsetzen. Auf dem dritten Rang platzierte sich der ÖKB Unterrohr mit Gerhard Unterweger, Franz Müller, Josef Koch und Fritz Zotter. Den Sieger gratulierten ESV-Obmann Karl Hollensteiner und Bgm. Jürgen Peindl, der neben dem sportlichen auch den gesellschaftlichen Stellenwert der Dorfmeisterschaft betonte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.