05.09.2016, 11:08 Uhr

Steirische Tennis-Landesmeisterschaften 2016 in Hartberg

STTV-Präsidentin Barbara Muhr und Bgm. Marcus Martschitsch gratulierten den erfolgreichen Teilnehmer. (Foto: KK)
Bei perfektem Wetter wurden auf der Anlage des TSV Hartberg die Tennis-Landesmeister der Damen und Herren der Allgemeinen Klasse sowie der Rollstuhltennisspieler ermittelt. Der Damentitel ging an Katharina Knöbl vom GAK, die mit 6:4, 6:3 gegen die Steirische Nachwuchshoffnung Elisabeth Kölbl vom SV Leibnitz gewann. Bei den Herren konnte sich Lorenz Fink (ATV Irdning) mit 7:5 und 7:6 gegen Fabian Gruber (KSV Böhler-Edelstahl) durchsetzen. Besonders beeindruckend waren die Leistungen der Rollstuhltennisspieler. Den Titel holte sich Routinier Harald Pfundner gegen Wolfdietrich Fritz, mit dem er auch den Doppelbewerb gewann. Die Siegerehrung wurde von der Präsidentin des STTV Barbara Muhr und Bgm. Marcus Martschitsch durchgeführt. Großer Dank geht an Christian Allmer für die reibungslose Organisation.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.