06.10.2014, 11:59 Uhr

Weiter Tabellenführer als Belohnung

Die Loipersdorfer (schwarze Dressen) machten den Halbenrainern das Leben schwer und siegten verdient. (Foto: KK)

Mit einem 3:1 Sieg in Halbenrain verteidigte der DUSV Therme Loipersdorf in der Gebietsliga Süd die Tabellenführung.

Durch einen hart umkämpften, aber verdienten Auswärtssieg in Halbenrain und der Niederlage von Bad Radkersburg übernahm der DUSV Therme Loipersdorf die Tabellenführung. Es war ein hart erkämpfter Sieg. Die Loipersdorfer gingen zwar in der sechsten Minute durch ein Tor von Dino Herc in Führung, doch Halbenrain konnte durch einen Elfmeter in der 17. Minute den Ausgleich erzielen und Innenverteidiger Manuel Lex musste bereits in der 25. Minute mit Gelb/Rot vom Platz. Mit zehn Mann kämpfte Loipersdorf verbissen weiter und ging sogar in der 45. Minute mit 2:1 durch Marko Ivekovic in Führung.
Nach der Pause wurde die Partie immer hektischer und trotz einem Spieler weniger gelang Loipersdorf in der 55. Minute das 3:1. Der Torschütze war wiederum Ivekovic. Halbenrain versuchte noch mit allen Mitteln das Spiel umzudrehen, verzeichnete aber lediglich zwei Ausschlüsse. In der Schlussphase vergab Loipersdorf noch zwei hochkarätige Chancen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.