Fahrsicherheit steht bei iDEALTOURS und seinen Buspartnern an erster Stelle! - mit VIDEO

iDEALTOURS Geschäftsleitung Susanne und Christof Neuhauser
  • iDEALTOURS Geschäftsleitung Susanne und Christof Neuhauser
  • Foto: iDEALTOURS
  • hochgeladen von Alexander Schguanin

Schauplatz war das ÖAMTC-Gelände am Zenzenhof nächst Innsbruck, wo den Fahrern das Verhalten des tonnenschweren Fahrzeuges in kritischen Situationen, wie bei Aquaplaning oder einer Notbremsung verdeutlicht wurde.

Dieses Mal lag der Schwerpunkt auf dem Modul „ökonomischem Fahren“. Hier steht neben dem wirtschaftlichen Fahren auch das Thema Materialschonung (Verhinderung von zu schnellem Verschleiß) im Vordergrund. Des Weiteren wurde aufgezeigt wie man die Gäste möglichst komfortabel und sanft in den Urlaub bringt. Durch effizientes und vorausschauendes Fahren kann bis zu 10% Sprit eingespart werden, was über das Jahr gesehen bis zu 14.000 Liter Diesel sind. Bei Demo-Fahrten mit Gästen an Bord, übten 20 Lenker die richtigen Reaktionen in kritischen Situationen.
<iframe src="https://uvp-rma.sf.apa.at/embed/95361a8b-08ae-4cdd-8ddd-bc528389bf5e" width="630" height="354" allowfullscreen></iframe>

Schon seit dem Jahr 2003 organisiert iDEALTOURS gemeinsam mit seinen Partnern diese Veranstaltung. Mit dabei waren auch KollegInnen von den Busunternehmen Rietzler, Wechselberger, Gabriel Moser und Ledermair. iDEALTOURS gewährleistet, dass die bestens ausgebildeten Fahrer mit ihren modernen Bussen dafür sorgen, dass die KundInnen stets sicher am Urlaubziel bzw. wieder Zuhause ankommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen