Einschränkungen
Sperre und Umleitung in der Hörtnaglstraße ab 18.10.

Ab 18.10. muss die Hörtnaglstraße im Bereich Tschiggfreystraße bis Schneeburggasse für den Durchzugsverkehr gesperrt werden. Die Linien A und H fahren ab dem 18. Oktober in beide Richtungen über die Schneeburggasse zur Haltestelle Allerheiligenhöfe. Die Linien K und N8 werden während der Vorarbeiten am Baufeld vorbeigeführt und vom 27. bis 29. Oktober werden die Linien K und N8 zweigeteilt. Der Bereich zwischen Allerheiligen und Schneeburggasse kann in diesem Zeitraum nicht angefahren werden.
2Bilder
  • Ab 18.10. muss die Hörtnaglstraße im Bereich Tschiggfreystraße bis Schneeburggasse für den Durchzugsverkehr gesperrt werden. Die Linien A und H fahren ab dem 18. Oktober in beide Richtungen über die Schneeburggasse zur Haltestelle Allerheiligenhöfe. Die Linien K und N8 werden während der Vorarbeiten am Baufeld vorbeigeführt und vom 27. bis 29. Oktober werden die Linien K und N8 zweigeteilt. Der Bereich zwischen Allerheiligen und Schneeburggasse kann in diesem Zeitraum nicht angefahren werden.
  • Foto: Holzmann
  • hochgeladen von Georg Herrmann

INNSBRUCK. Wegen Asphaltierungsarbeiten in Hörtnaglstraße kommt es ab 18. Oktober zu Umleitungen für den Durchzugsverkehr und Öffi-Nutzerinnen und -nutzer.

Arbeiten dauern ca. 2 Wochen

Die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG (IKB) und die TIGAS – Erdgas Tirol GmbH (TIGAS) haben 2017 in der Hörtnaglstraße im Stadtteil Hötting West die Wasser-, Strom- und Gasleitungen erneuert. Damit der Straßenbelag durch die natürlichen Setzungen nicht brüchig und rissig wird, wurde mit der Asphaltierung abgewartet. Jetzt ist die Straße zur Asphaltierung bereit und die IKB nimmt die abschließenden Arbeiten vor. 

Für die Durchführung dieser Arbeiten muss die Hörtnaglstraße im Bereich Tschiggfreystraße bis Schneeburggasse ab Montag, 18. Oktober 2021, für den Durchzugsverkehr gesperrt werden. Der Verkehr wird großräumig umgeleitet. Die Umleitung wird angekündigt und beschildert.

Die Anrainerinnen und Anrainer können bis auf einen Tag immer zu- und abfahren, jedoch muss während der Fräs- und Vorarbeiten mit kurzen Wartezeiten gerechnet werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich zwei Wochen in Anspruch nehmen. Zum Schluss wird die Deckschicht asphaltiert, dafür muss die enge Straße für einen Tag gänzlich gesperrt werden. Diese Asphaltierung wird jedenfalls in den Herbstferien durchgeführt, damit es zu keinen Behinderungen für die Schulkinder in Hötting und Hötting West kommt.

Bauarbeiten in der Hörtnaglstraße zwischen der  Tschiggfreystraße bis zur Schneeburggasse.
  • Bauarbeiten in der Hörtnaglstraße zwischen der Tschiggfreystraße bis zur Schneeburggasse.
  • Foto: innsbruck.gv.at/Stadtblatt
  • hochgeladen von Georg Herrmann

Änderungen bei Öffis

Die Linien A und H fahren ab dem 18. Oktober in beide Richtungen über die Schneeburggasse zur Haltestelle Allerheiligenhöfe. Die Linien K und N8 werden während der Vorarbeiten am Baufeld vorbeigeführt und vom 27. bis 29. Oktober werden die Linien K und N8 zweigeteilt. Der Bereich zwischen Allerheiligen und Schneeburggasse kann in diesem Zeitraum nicht angefahren werden. Mehr Informationen unter www.ivb.at. Fußgängerinnen und -gänger kommen immer am Gehsteig am Bauvorhaben vorbei. Da vor allem die Asphaltierung wetterabhängig ist, ist der Zeitplan im Vorfeld nicht exakt abschätzbar. Dementsprechend sind die Informationstafeln vor Ort zu beachten.

Weitere Nachrichten aus Innsbruck finden Sie hier

Ab 18.10. muss die Hörtnaglstraße im Bereich Tschiggfreystraße bis Schneeburggasse für den Durchzugsverkehr gesperrt werden. Die Linien A und H fahren ab dem 18. Oktober in beide Richtungen über die Schneeburggasse zur Haltestelle Allerheiligenhöfe. Die Linien K und N8 werden während der Vorarbeiten am Baufeld vorbeigeführt und vom 27. bis 29. Oktober werden die Linien K und N8 zweigeteilt. Der Bereich zwischen Allerheiligen und Schneeburggasse kann in diesem Zeitraum nicht angefahren werden.
Bauarbeiten in der Hörtnaglstraße zwischen der  Tschiggfreystraße bis zur Schneeburggasse.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen