Liste Fritz: Ideen gegen Pflegenotstand

Liste Fritz-Klubobfrau Andrea Haselwanter-Schneider.
  • Liste Fritz-Klubobfrau Andrea Haselwanter-Schneider.
  • Foto: Liste Fritz
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Zwar entstehen in Tirol immer mehr Pflegeheime jedoch steigt die Anzahl des Pflegepersonals nicht mit an. Die schlechte Bezahlung und die harte Arbeit, die mit zu wenigen Kollegen noch härter wird, bietet keinen Anreiz mehr. LA Haslewanter-Schneider sieht diesbezüglich die Landesregierung in der Verantwortung. Diese biete in der Pflege "seit Jahren wenig ansprechende Rahmen-, sprich Arbeitsbedingungen". 
Zusätzlich fehlt immer noch die Möglichkeit der 24-Stunden-Betreuung im eigenen Heim für Pflegebedürftige. Mit einem derartigen Angebot würden weitaus weniger Betroffene und Angehörige die Heim-Variante wählen, so die Liste Fritz-Klubobfrau. 

Fachkräfte-Stipendium und Ausbildungsdarlehen

Als Anreiz den Pflegeberuf attraktiver zu gestalten, sieht Haselwanter-Schneider die Ausweitung des Fachkräfte-Stipendiums. Außerdem könnte ein Ausbildungsdarlehen künftige Pflegekräfte bei der Ausbildung in Sachen Wohn- und Lebenskosten unter die Arme greifen.
Negativvorbild in Sachen Pflege ist für Haselwanter-Schneider das Nachbarland Bayern. Die dortigen Imagekampagnen für den Pflegeberuf hätten nichts gebracht.
Stattdessen stellt sich Haselwanter-Schneider eine Sensibilisierung schon in den Schulen bei Jugendlichen vor. Den Schülern könnte so das Thema Pflege und Pflegeberuf näher gebracht werden. 

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Hagsteiner: "Pflegeberuf muss attraktiver werden"

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.