Rad-WM 2018: Wer mag mithelfen?

Das volunteer team tirol in Action
  • Das volunteer team tirol in Action
  • Foto: innsbrucktirolsports/shootandstyle.com
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Zwischen 22. und 30. September 2018 ist Tirol Schauplatz der UCI Straßenrad WM. Jetzt braucht es helfende Hände für die Ausrichtung der Radweltmeisterschaft.

1.500 HelferInnen gesucht

Für die RadWM werden rund 1.500 HelferInnen gesucht. Um mithelfen zu können, kann man sich unkompliziert auf der Online-Plattform anmelden. Zur Auswahl gibt es 14 verschiedene Einsatzbereiche. HelferInnen werden dann nach ihren persönlichen und beruflichen Fähigkeiten eingeteilt, so Maritna Wolf, volunteer team tirol Koorinatorin. Das Organisationsteam der Rad WM 2018 und das Volunteer-Management-Team schaffen die bestmöglichen Rahmenbedingungen für die HelferInnen.

Vorteile für die Volunteers

Alle HelferInnen bekommen ein Voluneer-Outfit im Event Design, es gibt Verpflegung während des Einsatzes bei der WM und ein Praxiszeugnis. Für die Volunteers gibt es Volunteer-Hotspots, jobspezifische Trainings und eine Thank You-Party.

Anmeldebdingungen

JedeR, der/die als Volunteer bei der Straßenrad-WM dabei sein möchte, kann auf der Online-Plattform ein persönliches Profil erstellen. Weiters können die Qualifikationen, Interessen und Wunsch-Einsatzbereiche sowie zeitliche Verfügbarkeiten für das Event angegeben werden.
Mindestalter: 18 Jahre
Die Anmeldefrist endet am 31. März 2018.

Weitere Informationen

Anmeldung unter: Online-Plattform
Welche Möglichkeiten gibt es?: Einsatzbereiche
Weitere Informationen und Rahmenbedingungen für Volunteers: Website der UCI Straßenrad WM 2018
Das Volunteerteam auf Instagram: volunteerteamtirol
Das Volunteerteam auf Facebook: volunteer team tirol
Das Voluneerteam auf Youtube: volunteer team tirol
Youtube zur Volunteers for UCI Road World Championships Innsbruck-Tirol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen